>DROBS IN SPACE<

>Drobs in Space< ist ein Projekt der Freiburger Drogenhilfe in Trägerschaft der Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Freiburg e.V. und organisiert gemeinsam mit jungen Menschen aus der Freiburger Party Szene Infostände, Schulungen, Workshops oder Club Talks rund um die Themen sicheres Feiern und Risikominimierung beim Drogenkonsum.


Wir stehen für die Gesundheit der Partygäste und Risikominimierung beim Konsum. Darüber hinaus bieten wir Unterstützung für alle, die ihren Substanzkonsum reduzieren bzw. besser kontrollieren oder beenden wollen. Wir arbeiten akzeptierend, wertschätzend und ohne erhobenen Zeigefinger.


Unser Projekt ist jederzeit offen für Jugendliche und junge Erwachsene, welche bei uns mitmachen wollen – egal ob mit oder ohne Drogenerfahrung!